Früchte und Speisen aus der Sierra

Bei dem Reichtum an Obst, Früchten, Salaten und Gemüse kann man auch als Vegetarier*in in Ecuador gut überleben. Natürlich kann ich nicht alle „typische“ Speisen essen, aber das will ich auch gar nicht, wenn diese auf Schweinehaut, Meerschweinchen oder Hühnchen basieren. Ich bin satt und zufrieden mit dem, was mir angeboten wird, auch wenn es fast täglich Reis gibt.

In dieser Galerie zeige ich euch einen kleinen Einblick in die fleischlose Seite der ecuadorianischen Küche…

Eine Antwort auf „Früchte und Speisen aus der Sierra“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.